Montag, 9. Mai 2016

Walderdbeeren am Wegesrand



Ob sich die kleinen Walderdbeeren nun endlich 
austoben werden? Vor Jahren dorthin umgepflanzt, 
wollten sie sich bis jetzt nicht so recht in der Wiese 
entwickeln. Dabei wäre es so schön, wenn zunächst 
weiße Blüten und dann winzig kleine rote Früchte 
den Wiesengrund mit auffüllen könnten. Auch wenn 
wir dort sicherlich nie selbst etwas ernten würden
Denn Schnecke, Amsel oder Maus wären bestimmt 
immer schneller …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: