Sonntag, 29. Mai 2016

Ich wollte nie einen Topfgarten ...


Aber das ist jetzt unser Gartentisch:

Etwas von der Glasplatte ist ja noch seitlich zu erahnen.
Doch viel Abstellfläche hat unsere Tischplatte zur Zeit nicht 
mehr zu bieten. Zwischen diversen fast reisefertigen Töpfen
im Vordergrund, tummeln sich neben der sicherheitshalber 
hochgestellten Nachtviole und dem großen Sauerampfer-Korb
nun auch rote Zwiebeln, Knoblauch, Rote BeeteTopinambur 
und Kartoffeln auf dem Tisch. Denn alle fingen irgendwann 
in der Küche an zu treiben oder zu arg zu verschrumpeln, 
und wanderten dann prompt in einen freien Topf. Nun habe 
ich neben dem Salat auch noch reichlich anderes Gemüse.
Aber einen Sitzplatz sucht man inzwischen vergeblich.
Da ist nach 20 Gartenjahren jetzt irgendetwas ziemlich 
schief gelaufen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: