Samstag, 7. Mai 2016

Die letzten Kirschblüten ...



habe ich hier schon oft im Laufe der Jahre gezeigt.
Aber noch nie zuvor ist mir aufgefallen welches 
harmonische Farbspiel sich auch beim Verblühen 
der Kirsche und den wechselnden Blattfarben der 
Blutbuche im Nachbargarten ergeben kann 

Die Blüte begann in diesem Jahr ganz zaghaft ca. Mitte April 
und hatte ihren Höhepunkt am 20. April erreicht. Bis heute eine 
erstaunlich lange Zeit, was wohl an den kälteren Tagen lag.
 Aber auch trotz der vergangenen wärmen Tage waren wieder 
nur wenige Hummeln & Bienen unterwegs. Die Bestäubung 
der Blüten haben wohl andere Tierchen übernommen 

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: