Sonntag, 8. Mai 2016

Das passt hier nicht her ...



Es wäre so schön, aber für eine weiße Sumpfdotterblume …

ist der Bereich zwischen den Trittplatten im Teich 
wohl leider vollkommen ungeeignet. Denn statt 
der 2 Stauden ist nun nur noch eine zu entdecken. 
Und die musste ich im zeitigen Frühjahr wieder 
vom kleinen Schachtelhalm befreien. Außerdem 
ist an ihr bisher noch keine Knospe zu erkennen, 
weiter, nun allmählich verblüht 

Fotos: S.Schneider


Nachtrag: Freitag 13. Mai 2016:
Eben kam mir spontan die Idee, dass ich diese arme weiße 
Sumpfdotterblume vielleicht lieber in das wesentlich sonnigere
Hochbecken umpflanzen sollte. Da gibt es zwar auch zeitweilig 
Raupen- & Schneckenangriffe und im Sommer wird es dort schon
mal ziemlich eng, aber sie braucht wahrscheinlich mehr Wärme 
und Sonnenschein. Ob ich es dort mit ihr versuche?


Keine Kommentare: