Dienstag, 19. April 2016

Wo einst ...



… erscheint nun nur noch eine einsame Blüte 
und eine kleine versteckte Knospe im Grünen.

Ist dieser Standort vor dem roten Rhododendron 
inzwischen zu trocken? Waren es Lilienhähnchen 
Oder können sie auf Dauer nur an einem freien 
und sonnig-feuchten Platz bestehen? Mit den drei 
neuen Töpfen der 'weißen Auslese', an denen ich 
mich zur Zeit noch immer im Treppenhaus erfreue, 
werde ich es im vorderen Hochbecken versuchen. 
Denn diese 6 Standortversuche sagen ihnen wohl
leider nicht mehr zu. Und zumindest in ihren 
Kauftöpfen blühten sie im Frühjahr 2007 ganz 
wundervoll auf dem Hochbecken …

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: