Montag, 18. April 2016

weiße Bälle ...



Manche Sträucher genießen es, wenn sie vernachlässigt werden. 
So wie der immergrüne Duftschneeball, der wohl wegen seiner 
Blütezeit im April/Mai auch als Osterschneeball bezeichnet wird 
Viburnum x burkwoodii kann geschnitten werden, aber es ist nicht 
zwingend erforderlich. Denn früher griff ich häufiger zur Schere, 
um einen dichten und stark verzweigten Wuchs zu erzwingen. 
Doch der Rückschnitt unterblieb im letzten Jahr. Und das Ergebnis 
kann sich sehen lassen …


Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: