Sonntag, 9. August 2015

Weil es so schön ist ...



Eigentlich gibt es über das Wald-Geißblatt in den Büschen 
der schattigen Südseite nun wirklich schon genug Posts aus 
unserem Wildwuchsgarten. Aber so blühfreudige Triebe gab
es bisher noch nie zwischen dem blauen Wacholder, gleich 
aus der Hasel mit Rosa brunonii. Und wer weiß, was im 
nächsten Jahr ist. Denn diese Grenzseite müsste auch 
schon mal wieder in Form gebracht werden …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: