Freitag, 7. August 2015

Er wird wirklich weiß!



Lange Zeit hat mich diese Pflanze aus der Frühjahrs-
Staudenbestellung auf die Folter gespannt. Denn als 
der Topf im März bei mir eintraf, war gar nix außer 
etwas oberirdischem Wurzelgeflecht zu sehen. Und 
auch auf dem sonnigen Südhof bei meiner Mutter, wo 
ich ihn zeitweilig ausgelagert hatte, zierte er sich 
sehr lange bis überhaupt ein erster Trieb erschien. 
Doch inzwischen haben seine 2 Blütenstengel bald 
die 1m-Marke erreicht. Und an ihm ist zum Glück 
kein vertrauter rosa Hauch zu sehen. Hier kommt 
nun tatsächlich der weiße WasserdostEupatorium 

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: