Montag, 10. August 2015

auch sie machen schlapp



In den letzten Jahren leidet die Fläche unter dem Efeu-Apfelbaum 
immer mehr. Mittags sind die Walderdbeeren, Steinsame & Co
jetzt zwar nur noch punktuell der Sonne ausgesetzt, aber durch 
das dichte Blätterdach des Efeus erhalten sie viel zu selten Regen.

Es ist also ein extrem trockener Schattenplatz, der ohne die
zeitweilige Bewässerung in diesem Sommer noch trostloser wäre. 
Ich muss mir wohl leider wieder angewöhnen diesen Bereich 
häufiger zu wässern.

Und da sich das Efeu im Apfelbaum in diesem Jahr wegen 
der anhaltenden Trockenheit ständig vom alten Laub trennt
sehen die bewachsenen Flächen und die Betonränder hier 
inzwischen fast ganzjährig herbstlich aus. So idyllisch, wie 
auch ist, auf diesen Effekt könnte ich gut verzichten …

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: