Freitag, 7. August 2015

Auch ohne Rückschnitt ...



… macht Fair Bianca hoch oben in den Zweigen
der Himalaya-Zeder jetzt wieder eine gut Figur.

Nur ohne Wasser geht es in unserem Garten wirklich nicht. 
Während Winchester Cathedral auf dem Hochbeet und 
Glamis Castle im sonnigen Teil neben dem kleinen Metallteich 
bei genauerer Betrachtung nun fast blattlos einen ziemlich 
erbärmlichen Anblick bieten, hat Fair Bianca viele neue Triebe 
und reichlich Knospen entwickelt. Ganz ohne Rückschnitt nach
dem ersten Flor und nur mit gelegentlicher Bananenschalen- 
und Kaffeesatz-Düngung. Zwar kommen auch die beiden anderen 
weißen Austin-Rosen zur Nachblüte, aber hier macht sich nun 
wirklich bemerkbar, dass ich Fair Bianca Ende Juni wesentlich 
länger unter Wasser gesetzt habe ...

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: