Freitag, 5. Juni 2015

fast untergetaucht



Fast hätte ich mir eine Leiter holen müssen, um 
Austins Winchester Cathedral zu fotografieren.

Denn normalerweise stehen die Blüten nicht so 
aufrecht wie hier, sondern neigen sich meist 

Aber in diesem Jahr scheint es anders zu sein. 
Und weiter hinten links im Bild blüht sie schon 
seit einigen Tagen ganz unbemerkt im Versteck.
 Doch leider ist es für diesen Blütentraum schon 
zu spät, um sie noch für die Vase zu schneiden.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: