Samstag, 20. Juni 2015

eine wirklich weiße Aspirin


Die Floribunda-Kleinstrauchrose Aspirin von Tantau 
aus dem Jahr 1997 reagiert in unserem Garten 
normalerweise recht schnell auf Luftfeuchtigkeit 
mit einem rosa Hauch. Und kühle Witterung kann 
sie sogar zu einer rosa Rose werden lassen. Doch 
jetzt präsentiert der kleine Strauch endlich wieder 
seine ca. 8cm großen Blüten in strahlendem Weiß:






Fotos: W.Hein


Kommentare:

Anette Ulbricht hat gesagt…

Die Aspirin ist wirklich eine sehr schöne Rose. Ich denke, dass sie in deinem eher dunklen Waldgarten mir ihrem strahlenden Weiß sehr gut zur Geltung kommt.
Liebe Grüße,
Anette

SchneiderHein hat gesagt…

@ Anette
Aber eigentlich nur in den Morgen- & Abendstunden. Wenn die Sonne auf die weißen Blüten knallt gehen gehen die Strukturen fast unter. Daher fotografieren wir ja auch nur im Schatten oder bei bedecktem Himmel - und so wirkt der Garten natürlich noch schattiger als er eigentlich ist.

Sara Mary von Buelsdorf hat gesagt…

Wunderschön!