Samstag, 20. Juni 2015

ein roter Rosentrieb



Lamberts Schneewittchen - eine Polyantha-Rose aus dem Jahr 1901 
begann ihr Topfdasein so vielversprechen. Doch heute früh fiel mir 
dieser sehr merkwürdige rote Trieb auf. Und im Umfeld zeigt sich
auf den Blättern plötzlich leichter Mehltau-Befall. War es ihr an 
diesem mittags sehr sonnigen Standort neben dem Metallteich jetzt 
schon zu heiß? Oder hat der Zink-Übertopf, der zu zeitweiliger 
Staunässe führt, eventuell Einfluß auf die Triebmutation?

Also noch schnell ein Übersichtsfoto, und dann weg mit 
dem leuchtenden Trieb und einigen befallen Blättern. 
Mal abwarten was die Zukunft bringt. Denn im Moment 
sieht Schneewittchen trotzdem noch gut aus und könnte 
zumindest theoretisch den ganzen Sommer über blühen.

Fotos: W.Hein


Keine Kommentare: