Sonntag, 17. Mai 2015

Sternchen im Grünen



Da sind sie wieder - die vielen kleinen weißen Sternchen 
der kleinwüchsigen und recht frühblühenden Deutzie.

Sie war der zweite Maiblumenstrauch, der 
ebenfalls recht früh in unseren Garten einzog.

Und trotz ihres sehr dunklen Standortes auf dem Hochbeet 
im Schatten der Scheinakazie, blüht sie fast zeitgleich mit 
unser Strauch blieb in den über 15 Jahren noch wesentlich 
niedriger und wird dort wohl niemals 1m Höhe erreichen.

Allerdings kenne ich auch nicht die botanischen Namen
der beiden Sträucher. Und bei der Vielzahl an Varianten 
erscheint mir eine Bestimmung sehr schwierig. Doch 
eventuell könnte es sich auf dem Hochbeet um den Zwerg-
maiblumenstrauch bzw. auch zierliche Deutzie genannt - 
Deutzia gracilis, handeln … 

unter der Scheinakazie. Etwas später zeigt die Schleierkrautdeutzie
Und hätte ich mehr Platz, würden wohl noch einige weitere Strauch-
varianten bei uns einziehen.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: