Samstag, 2. Mai 2015

Stämme im Abendlicht



Da irgendwo da hinter den Stämmen des Wäldchens 
ist der Specht zu erahnen. Heute traute er sich nicht 
nah genug heran. Wahrscheinlich weil wir fast den 
ganzen Tag zwischen Treppenhaus & Wiese genossen. 
Andere Vögel wie die Kohl-, Blau- & Haubenmeisen 
sowie die Amseln, Braunellen und die Eichhörnchen 
störten sich kaum daran. Nur der SpechtEichelhäher
Tauben, Elster & Raben meiden unsere Nähe - oder 
sie brauchen einfach noch etwas mehr Zeit …

Foto: W.Hein


Keine Kommentare: