Samstag, 2. Mai 2015

Magnolie vor Blutbuche



So ein faszinierendes Farbspektakel gibt es sonst doch nur im Herbst
Aber dieses Schauspiel dauert jetzt auch nur wenige TageDann 
werden die Blätter der grenzübergreifenden Blutbuche im nördlichen
Garten zunächst etwas gelb und anschließend immer grüner. Und 
schon bald verschwinden die grünen Blatt-Strukturen der Magnolie 
vor dem mächtigen alten Baum. Bis sich im Herbst Baum und Strauch 
wieder deutlicher voneinander abheben werden …

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Lykka Gard hat gesagt…

Um die Blutbuche beneide ich Euch echt. So ein wunderschöner Baum!
Die Farben sind herrlich.
LG lykka

SchneiderHein hat gesagt…

@ Lykka
Aber ich bin froh, dass er nur an der Grenze steht und wir nur ca. 1/4 des Baumes im Garten haben. Er nimmt schon recht viel Platz & Licht weg. Aber so als fließender Grenzübergang ist er wunderschön. Und ich möchte ihn und sein Farbspiel wirklich nicht missen.