Sonntag, 17. Mai 2015

Ist sie die Zweitschnellste?



im Kübel auf der Betonfläche in diesem Gartenjahr 
den 2. Platz im Rosenrennen belegen.

Es ist schon erstaunlich, dass sie nach all' den Jahren 
als Kübelpflanze in einem relativ kleinen Topf noch 
so gut durchhält ... 

Und eigentlich sollte sie in diesem Frühjahr nun wie fast alle 
Rosen & Sträucher auf der Betonfläche einen größeren Pflanzkübel 
erhalten. Doch das wäre dann eine ähnlich hohe Kübel-Investition 

Daher fügt es sich sehr gut, dass im Garten meiner Mutter 
unter der Birke die Zuckerhutfichte nach über 35 Jahren so 
mächtig und auch unansehnlich braun geworden ist, dass wir 
im Herbst einen Teil des Beetes an der Ostgrenze neu gestalten 
möchten. Und dort hätten dann nicht nur mein Schneeball 
den entsprechenden Enfaltungsraum. Auch Zigeunerknabe 
bekommt dann endlich mehr Platz für seine Wurzeln. Bleibt 
nur die spannende Frage, wie viele herrliche Hagebutten und 
Triebe dann im Herbst beim Transport erhalten bleiben. Denn 
Inzwischen ist sie mit Kübel schon über 1,8m hoch. Aber 
zunächst soll sie uns mit ihrer erwünschten 'Fehlfarbe' 
noch einen Sommer lang Freude bereiten.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: