Samstag, 30. Mai 2015

Die Sumpfdotterblume verteilt Saat



Wie viele Kinder wohl aus diesen Saatkörnchen ...


In diesem Frühjahr konnte ich zwischen den Steinen 
in der Sumpfzone nur 5 kleine Kinder entdecken, die zu 
meiner Mutter in die Teichlandschaft umzogen. Wurden 
die anderen Sämlinge versehentlich mit Weidenröschen, 
Gras & Co herausgezupft? Oder waren Schnecken bzw.
 Raupen schneller und haben die Kinder verspeist? Denn 
immer vor sich hin und kamen in diesem Jahr leider 
gar nicht zur Blüte 

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: