Sonntag, 3. Mai 2015

Buschwindröschen-Tablett



Bevor sie nun komplett verblüht, möchte ich doch noch  
meine etwas verunglückte Buschwindröschen-Sammlung 
zumindest im Überblick festhalten. Wobei ich bei der Staude 
hinten links auf eine Astilbe tippe, die ich anstatt Anemone 
nemorosa 'Royal Blue' mit meiner Zauberstauden-Bestellung 
erhalten hatte. Davor habe ich mir aus meinem Bestand 
das hell-violette 'Robinsoniana' zum Vergleich ausgegraben. 
Daneben befindet sich das blaue Buschwindröschen 'Caeruela'.
Links vorn müsste es sich um das weiße gefüllte 'Vestal' handeln. 
Und rechts daneben sagt das Schild 'Multiplicity', was mir aber 
sehr unwahrscheinlich erscheint. Ebenso wie der 2. Topf, den 
ich angeblich davon erhalten habe - wobei das Blatt in dem 
zweiten Topf ebenfalls so gar nicht nach einem Buschwind-
röschen aussieht. 'Bracteata Pleniflora' mochte leider noch 
keine Blüte zeigen. Und das hell-gelbe Buschwindröschen 
Anemone x intermedia, war zwar wunderschön, aber leider 
auch sehr begehrt bei Schnecken. Selbst als ich es auf den 
Tisch stellte, blieb wohl leider ein Schleimer unbemerkt …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: