Samstag, 30. Mai 2015

2 Fehlfarben am Wiesenrand



Es gibt Zeiten, da nehmen wir es mit dem weiß-blauen Farbkonzept 
nicht so genau. Denn im Moment blühen gleich am Wiesenrand vor 
dem Treppenhaus einige blau-violette Akeleien, und dann kommt 
lange Zeit nur grünes Gras und Hopfen. Erst am Gartentisch gibt es 
wieder mehr Farbe. Und zwar diese hellrosa und die etwas intensiver 
gefärbte Akelei am Gartensessel. Zusammen mit dem roten Rhodo-
dendron ist das besonders am frühen Morgen eine wunderschöne 
harmonische Farbkomposition im Grünen. Und bevor diese beiden 
Akeleien ihre Saat im Garten verteilen, werden sie geschnitten und 
kommen auf dem Südhof in eine Vase. Denn da sind alle Farben 
der Akeleien erlaubt …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: