Dienstag, 3. Februar 2015

Hagel in der Dämmerung



Der Nachmittags-Schnee war gerade getaut, da 
prasselten gegen 17 Uhr Hagelkörner vom Himmel.

Nicht besonders groß, aber in nicht unerheblicher Menge. 
Und da es inzwischen auch merklich kälter geworden war, 
blieben diese Körnchen mal liegen. Jetzt sah der Garten 
plötzlich schon wieder leicht 'verschneit' aus ….


Wie gut, dass sich das Podest-Mäuschen rechtzeitig 
das Vogelfutter aus dem Schälchen geholt hatte. Denn 
sonst wären die Futterreste jetzt wohl festgefroren.

Fotos: S.Schneider


Und nicht nur in unserem Garten bedienen sich die Mäuse 
am Vogelfutter. Auch in der Waldeinsamkeit werden mit 
dem Rotkehlchenfutter die Mäuse im Winter gut versorgt …


Keine Kommentare: