Samstag, 28. Februar 2015

freier Blick auf Scilla & Glöckchen



Das Schilf im Teich ist heute endlich geschnitten, geshreddert 
und zusammen mit dem zu feuchten Teichschnitt gleich hinter 
Nun wird der Blick vom Haus zu den grünen Blütenglocken der 
Helleborus foetidus an der Teichmauer nicht mehr behindert. 
Gerade noch rechtzeitig, denn die wasserblauen Scilla treten 
jetzt von Tag zu Tag immer mehr in Erscheinung. Und auch im 
weiße Nivalis Glöckchen den Frühling ein ...

Also darf der Bambus noch bleiben. Aber im nächsten Frühjahr 
steht dort dann hoffentlich die winterblühende Heckenkirsche 

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: