Donnerstag, 10. April 2014

Waldmeister im Topf



Das Gartenjahr rauscht nur so vorbei. Der Waldmeister 
unter den Obstbäumen braucht zwar noch etwas länger, 
aber im Topf neben der Teichmauer blüht er bereits.

Und die Spornblume dahinter, ist in den letzten Tagen 
mächtig in die Höhe geschossen …

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Mein Waldgarten hat gesagt…

Das ist auch eine hübsche Idee! Aber den muß man sicher öfters mal herausholen und den Wurzelballen verkleinern?

Liebe Grüße
Sara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Ich hatte etwas von ihm mal irgendwann spontan in den Topf gesetzt, da eher bei uns ja eher ein Unkraut ist und an der Stelle andere Pflanzen leiden. Bisher kommt er immer wieder - auch wenn ich ihn vernachlässige. Nur nach der Blüte muss ich ihn schneiden, damit er sich am Teich nicht noch mehr versamt.