Samstag, 26. April 2014

Sumpfgladiole & Akeleien



Was für ein Glück, dass ich Anfang April die weiße Sumpfgladiole 
bei Stanze mitgenommen hatte. Ich befürchte zwar, dass sie den 
Winter im Teich nicht überleben wird. Aber seitdem sie - noch im 
Kauftopf, im Wasser steht, bringt sie ständig neue Blüten hervor. 
Ohne sie wäre das Hochbecken und die Fläche vor der Teichmauer 
jetzt ziemlich blütenlos. Denn der Winterjasmin und die gelben 
Windröschen im Kübel sind nun nur noch grün. Die blauen Akeleien 
in den Pflasterfugen fangen erst allmählich an. Und den roten Hart-
riegel links im Bild hatte ich im Frühjahr zu sehr geschnitten - 
er wird in diesem Frühjahr wohl nicht zur Blüte kommen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: