Montag, 21. April 2014

Mit Hagel & Gewitter ...


… war gegen 18 Uhr der Gartentag beendet:


Foto: S.Schneider


Kommentare:

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Silke,
bei uns hat es am Montagabend auch gewittert und endlich mal geregnet. Hagel hatten wir aber zum Glück keinen. War die Regenmenge bei Euch wenigstens lohnenswert?

Liebe Grüße, Bärbel

stadtgarten hat gesagt…

Ein bißchen (oder auch ein bißchen mehr) Regen würde unserem Garten nicht schaden, es ist alles so trocken. Aber Gewitter und Hagel braucht eigentlich keiner, oder?
Liebe Grüße, Monika

SchneiderHein hat gesagt…

@ Bärbel / Monika
Wir haben zur Zeit morgens meist etwas Nebel, aber der reicht nicht für die Sträucher. Sobald die Sonne scheint, hängen bei uns die Blätter vom Schneeball und die Lenzrosen liegen am Boden.

Am Montag zogen auch Hagel & Gewitter schnell vorüber und brachten kaum etwas. In den nächsten Tagen muss ich sogar wieder den Teich auffüllen ...