Donnerstag, 17. April 2014

Ilexknospen am Wiesenrand


Manchmal hat es wohl auch sein Gutes, dass 
Plan und Wirklichkeit nicht zusammenpassen:

Denn hätten wir - wie ursprünglich geplant, schon vor etwa
einem Monat den Ilex am Wiesenrand von den alten Hopfen-
ranken befreit und seine Spitzen geschnitten, dann würde er 
demnächst kaum zur Blüte kommen. Aber ohne die winzigen 
weißen Blüten könnte der panaschierte Ilex hinter ihm an 
der Südgrenze wohl keine Beeren bilden, denn Stechpalmen 
sind zweihäusigUnd nun sollten wir lieber auch noch 
seine Blütezeit abwarten …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: