Samstag, 12. April 2014

Hasenglöckchen am Steg



Nun erscheinen schon die Hasenglöckchen neben dem Steg. 
Aber wie viele andere angeblich extrem wuchernde Zwiebel-
blumen haben es auch die Hasenglöckchen in unserem 

Im Frühjahr 1996 begleiteten noch unzählige Traubenhyazinthen 
den alten Betonweg zum Nutzgarten. Diese Zwiebelmengen hatte 
ich damals an vielen verschiedenen Stellen im Garten umverteilt. 
Aber ganz egal wo ich sie auch pflanzte, nach einigen Jahren
 zeigte sich noch nicht einmal mehr ihr grasiges Grün. Und auch 
die vielen Frühjahrstöpfe mit Perlhyazinthen aus den diversen 
Dekoschalen wanderten immer wieder in den Garten bzw. in 
die Wiese. Doch nur eine winzig kleine blaue Blüte kam in 
diesem Frühjahr dort noch zum Vorschein …

Und nun ereilt die Hasenglöckchen wohl fast das gleiche Schicksal. 
nur noch zwei oder drei Blüten im Grün zu erahnen. Und dieser Tuff 
hinter dem Reiher neben dem Steg ist die letzte vielversprechende 
Zwiebelansammlung in unserem Garten.

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: