Mittwoch, 5. März 2014

gefülltes Schneeglöckchen & Märzenbecher im Topf



Da ist es - mein erstes gefülltes Schneeglöckchen - 
Galanthus nivalis 'Flore Pleno'! Ich hatte noch schnell 
bei Naturwuchs 10 reduzierte Zwiebeln im Dezember 
zur Helleborus-Aktion mitbestellt. Und die kamen nach 
ihrer Ankunft sicherheitshalber gleich in einen Topf. 
Der verbrachte nun den Winter im Wintergarten bei 
meiner Mutter, und gestern freuten wir uns über die 
erste gefüllte Blüte. 

7 von 10 Zwiebeln haben jetzt grüne Blättchen bekommen. 
Und alle 10 Zwiebeln habe ich heute auf 3 Töpfe verteilt.

Dazu gesellte sich ein Topf mit angefressenen Märzenbechern. 
dieser Märzenbecher in der Teichlandschaft bei meiner Mutter 
feststellen konnte, habe nicht nur ich ein Frühlingszwiebel-
Schneckenproblem. Auch bei ihr sind inzwischen schon einige 
weiße Blütenköpfe teilweise oder sogar ganz verschwunden. 
Trotzdem möchte ich es mit ein paar Märzenbechern unter der 
White Flight an unserer Teichmauer versuchen. Denn normaler-
weise kommen Märzenbecher etwas später als Schneeglöckchen. 
Die Schneeglöckchen mussten inzwischen nämlich umziehen - 
gegenüber ins Schneeglöckchenfeld. Sie wurden zu stark 
vom Rosenwinterschutz behindert ...

Aber da sich die Schnecken bei dem milden Wetter 
auch immer mehr über die Krokuswiese hermachen, 
bleiben auch die Märzenbecher vorerst im Topf!

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Frauke hat gesagt…

mein Danke schön für den kelinen kalender :nun weiß ich womit ich Dir eine Freude machen kann
mit Zwiebeln von gefüllten Schneeglöckchen, denn ich habe ein sehr allte Sorte bei mir blühen, da grabe ich dir gerne einige von aus,
Kannst du mir noch mal deine Adresse mailen , Grüße von Frauke aus dem patchgarden

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Schöne Bilder :o) Die mag ich auch sehr, aber ich habe dieses Jahr, nachdem ich die Schneeglöckchen bei Dir gesehen hatte, auch das erste mal welche gekauft :o)

SchneiderHein hat gesagt…

@ Frauke
Aber wir haben doch schon das kleine blau-weiße Bäumchen von Dir! ich hoffe, Du hast es auf den Weihnachtsbildern im Bärenbäumchen entdeckt!?
Aber Dein Angebot nehme ich trotzdem sehr gerne an und weiß jetzt, dass ich mich mit dem Bärenkalender 2015 dafür revanchieren kann :-)

@ Tanja
Ja, ich liebe diese Morgenstimmung. Wenn mittags die Sonne auf die Hochbecken knallt, dann sehen die Bilder nur grell und überstrahlt aus.
Hast Du die ganz normalen Schneeglöckchen bekommen oder die Galantes elwesii? Die waren mir jetzt auch häufiger begegnet. Allerdings hatte ich da bei Obi Mitte Januar wohl mit dem Preis Glück. Später in einer Gärtnerei hätte ich pro Topf über 1,- € mehr dafür bezahlen müssen. Zunächst sah ich ja keinen Unterschied zwischen den beiden. Aber als ich einen Topf jetzt mal in die Wiese stellte, gab es doch Unterschiede. Davon gibt es auch einige Fotos. Doch wie so oft komme ich mit dem Posten leider nicht hinterher ;-)

Mein Waldgarten hat gesagt…

Sowas suche ich ja auch noch. Bislang habe ich nur einfache und die stammen aus Gartenabfällen, die andere an gewissen Gehölzrändern entsorgen. ;-) Gerettet, wenn man so will ...