Donnerstag, 20. März 2014

Es wird wirklich Zeit ...


Gestern hatte ich mich endlich dazu aufgerafft 
im Garten meiner Mutter alle Rosen zu schneiden. 

Und wenn ich mir Aspirin & Sea Form so von der Seite ansehe, 
sollte ich mir bei uns im Garten auch nicht mehr allzulange 
Zeit damit lassen. Denn schon bei der üppigen Moschata-Hybride 
Hedi Grimm fiel es mir teilweise sehr schwer bis zu 10cm lange 
neue kraftvolle Triebe zu entfernen. Aber für heute sagt der 
Wetterbericht sonnig-warmes Sommerwetter voraus. Da erachte 
ich es nicht als sinnvoll den Rosen bei der langanhaltenden 
Trockenheit zahlreiche Schnittwunden zuzufügen. Und mir ist 
es dann wohl auch zu warm, um in die Gummistiefel zu steigen, 
mich zu verhüllen und dicke Handschuhe zu tragen. Außerdem 
sollen bald wieder kältere Tage kommen und die bringen 
vielleicht auch etwas Regen mit …

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: