Mittwoch, 12. Februar 2014

wieder draußen



Nachdem sich die Schneeglöckchen im Treppenhaus 
mit ihren Blüten & Blättern immer mehr zum Licht zogen, 
wurde es Zeit auch die kurz vor Weihnachten gelieferten 
Hellebori von Naturwuchs wieder in den Garten zu stellen. 
haus und dann sogar noch einige Zeit im wärmeren Bereich 
hinter der Haustür im Gemeinschaftsflur aufhalten. Als das 
Tauwetter einsetze, kamen sie an die Glasfassade. Doch nun 
sind bis Ende Februar wahrscheinlich keine bedrohlichen 
Temperaturen zu befürchten. Jetzt können die 4 Töpfe mit 
Helleborus foeditus 'Wester Flisk', Helleborus caucasicus, 
Helleborus orientalis 'Yellow Lady' und 'Spotted Hybride' 
wieder auf dem Hochbecken stehen. Doch wahrscheinlich 
werde ich frühestens im nächsten Jahr wissen, ob die Blüten 
das halten, was auf dem jeweiligen Schild steht …

Vor dem Hochbecken stand übrigens der verfrorene Teil 
ich heute endlich mal abgeschnitten und das Schnittgut 
sie vielleicht einigermaßen schneckensicher gedeihen!

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Mein Waldgarten hat gesagt…

Schön, daß Du die Möglichkeit hast, Pflanzen drinnen vorübergehend unterzubringen. Bei uns wäre es dafür zu warm, selbst wenn wir nicht heizen würden. ;-)

Liebe Grüße
Sara

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Silke,
was für eine geheimnisvolle und
romantische Ecke :-) Gefällt mir!
Ganz viele liebe Grüße
sendet dir Urte

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Eigentlich nicht. Der Gemeinschaftsflur bietet nur Platz für 4 bis 5 kleine Töpfe, dann wird der Weg behindert. Und im Treppenhaus möchte ich wegen der zusätzlichen Luftfeuchtigkeit durch Töpfe eigentlich keine Pflanzen haben. Das begünstigt noch mehr die Schimmelbildung im Raum.
Allerdings hatte ich mir am Donnerstag doch mal wieder 3 Töpfe mit Schachbrettblumen gekauft. Davon habe ich vor der Glasfassade am Meisten. Und sie stehen ja gleich neben der geöffneten Tür …

@ Urte
Auf dem Bild mag sie geheimnisvoller wirken, als sie ist. Aber auf jeden Fall freue ich mich, dass die Hellebori dort etwas entfernt zu den anderen stehen. Das ist eine von mehreren Quarantäneplätzen ...