Donnerstag, 6. Februar 2014

So langsam tut sich was am Wiesengrund



Ganz links im Bild scheinen sich erste Spitzen 

Denn diese, nicht weit von den kraftvollen Spitzen 
entfernt stehen Blättchen, sind zwar schon etwas weiter 
entwickelt, sehen aber wesentlich schwächer aus. 

Und an dieser etwas besonnteren Stelle muss man noch 
sehr genau hinschauen, um vor den frischen Blättern des 
Löwenzahns die Krokustriebe zu entdecken. In diesem 
Jahr wird es wohl kaum Mitte Februar mal wieder eine 
blühende Krokuswiese in unserem Garten geben …

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: