Donnerstag, 6. Februar 2014

Raus aus dem Wald ...


… und rein in die Deko:

Da ein abgebrochener Zweig vom chinesischen Perlschweif 
im Haus bereits grüne Blättchen trägt, zog am Nachmittag 
auch schon diese Kübelpflanze um. Und falls sich der Winter 
nochmals zurückmelden sollte, ist sie dann auch recht schnell 
wieder im Hochwald einquartiert. Doch mit etwas Glück kann 
sie am Haus schon bald ihre zart-gelben Blütenglöckchen 
verleiht ihr im Moment unten herum noch etwas Volumen 

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Kath rin hat gesagt…

So, nächster Versuch. Bei uns in der Nacht hat es doch Minusgrade, daher traue ich mich noch nicht ans Auswintern ran.

lg kathrin

SchneiderHein hat gesagt…

@ Kathrin
Ich hatte mich zwar vorhin beim Wetterbericht auch etwas gewundert, dass es in dieser Nacht kälter sein sollte. Aber bei uns geht es wohl nur bis 2° Celsius runter. Da brauche ich mir um die Kübelpflanzen keine Sorgen zu machen. Spannend wird es bei den Pflanzen erst so um -3° Celsius und Dauerfrost. Aber angeblich besteht da in den nächsten 2 Wochen wohl keine Gefahr ...