Mittwoch, 17. Juli 2013

Da entstehen reichlich Weinbeeren ...



Faszinierend, wo jetzt überall im Fliederbusch die Blüten 
vom wilden Wein erscheinen. Dabei hatte ich mir doch 
so fest vorgenommen den Flieder & Co. bald nach der Blüte 
Doch dann wären damit auch fast all' die Beerenansätze und 
somit auch das Beerenfutter für die Vögel verschwunden. 
Und vor allem würde die herrliche Herbstfärbung sicherlich 
wesentlich geringer ausfallen.

Solche wild wuchernden Pflanzgemeinschaften haben also 
ihre Tücken. Denn eigentlich gibt es nie den richtigen Zeit-
punkt zum Schnitt ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: