Dienstag, 28. Mai 2013

Nach dem Dauerregen - 3



Gelb, gelb, gelb ist es in der Wiese. Auch wenn Gelb 
nur eine untergeordnete Rolle im Garten spielen sollte, 
so darf der Hahnenfuß auch weiterhin hier bleiben. Er 
hat seit 2007 Fuß gefasst und breitet sich seitdem vom 
Steg ausgehend immer weiter in der Wiese aus. Aber bis 
auf die blauen Hasenglöckchen im Hintergrund, die Mühe 
hatten sich gegen die Hopfen-Invasion zu behaupten, ist 
in diesem Bereich demnächst nur mit dem weißem Storch-
schnabel zu rechnen. Sonst ist die Wiese im Moment bis 
nur so üppig grün, dass der niedrige Günsel & Gundermann 
 unter der Hedi Grimm untergingen ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: