Sonntag, 19. Mai 2013

eine einsame Taubnessel



Im letzten Jahr waren plötzlich einige Taubnesseln - Lamium album
am Weg des Wäldchens erschienen. Dort konnte ich sie bisher leider 
noch nicht wieder entdecken. Doch in diesem Frühjahr versucht es 
nun eine einsame weiße Taubnessel mitten in der Wiese.

Ursprünglich hatte ich sie mal Mitte der 80er in meinem weißen 
Vorgarten in Braunschweig. Doch dort war es ihnen anscheinend 
zu trocken und sonnig. Sie wanderten auf den Hof in den Schatten 
des Taxus aus und zogen später auch an die Aurikelmauer weiter. 
Dort nehme ich mir nun ab und an nach der Blüte Saatstände mit. 
Denn irgendwann muss es doch irgendwo im Wildwuchsgarten 
mal mit einem kleinen Taubnesselhain mal klappen ...

Foto: S.Schneider 


Keine Kommentare: