Sonntag, 12. Mai 2013

Drei Monstren vor dem Abendhimmel ...



Nachdem der Garten an der Ostgrenze transparenter geworden ist, 
bietet sich vom Weg zu den 'vergessenen Gemüsen' jetzt dieses Bild 
Richtung Westen: Links der fast tote Apfelbaum mit dem etwas ein-
gedämmten Schlingknöterich, dahinter die Scheinakazie und rechts 
die Douglasie am Steg.

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: