Samstag, 18. Mai 2013

die Spiere beginnt im Regen



Heute ist der erste Tag, an dem die gerettete Spiere vor der 
noch brauen Ligusterhecke mit ihren weißen Blüten auffällt.

Natürlich ist das kein Vergleich zu früheren Zeiten, als sie noch 
mehr Licht und Raum zwischen den beiden Apfelbäumen hatte. 
Doch ich bin glücklich, dass ich zwei oder drei lange Triebe von 
ihr aus den Fängen des Schlingknöterichs befreien konnte und 

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: