Sonntag, 19. Mai 2013

Ausblick auf No Name



Hinter dem Garten hält sich noch immer der Dunst. Das 
lässt den Himmel grauer erscheinen, als er eigentlich ist. 
Und vor dem abwechselungsreichen Grün des Wäldchens 
ist es nicht leicht die Ranke der Rose No Name, die da so 
lässig links aus dem Ilex herabhängt, zu erkennen. Aber 
da mir die Wuchsfreude ihrer gut mit Dornen besetzten 
Ranken wahrscheinlich in den nächsten Jahren einiges an 
Ärger bereiten wird, möchte ich diesen noch recht über-
sichtlichen Zustand hier mal festhalten ...


Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: