Sonntag, 14. April 2013

Zum Abflug bereit ...



Beim genaueren Hinschauen gibt es zur Zeit 
erstaunlich viel rote Farbtupfer im Garten. 


Fotos S.Schneider


Und auf dem wärmeren Südhof zwischen dem geschichteten Totholz 
am Haussockel habe ich heute das erste Feuerwanzenpaar gesehen ...


Kommentare:

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Silke,
ja, das tolle Wetter lockt sie aus allen Ritzen!
Das scheint ja wenigstens noch ein echter 7-Punkt-Marienkäfer zu sein...

Liebe Grüße, Bärbel

SchneiderHein hat gesagt…

@ Bärbel
Vor einigen Jahren sah ich kaum welche, dann waren es plötzlich nur die asiatischen Marienkäfer und dieses Jahr ist es erstaunlich 7-Punkt-Rot. Vorhin - so gegen 9 Uhr waren mir auch schon wieder4 begegnet :-)

Elke hat gesagt…

Stimmt, gestern ließen sich sogar mehrere direkt auf mir nieder, als ich im Garten am Arbeiten war. Soll mir recht sein, die Marienkäfer halten die Blattläuse in Schach.
Lieben Gruß
Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Elke
Auch bei uns sind es ungewöhnlich viele im Vergleich zu den Jahren zuvor. Im Moment freue ich mich auch darüber und hoffe, dass sie sich über Blattlauskolonien hermachen.
Aber vielleicht ist das mal wieder der Anfang einer Marienkäferplage!? Die hatte ich mal Anfang der 70er an der Ostsee miterlebt und danach gab es wohl ab und an wieder welche ...