Donnerstag, 25. April 2013

Schachbrettblumen ...


mit und ohne Schachbrettmuster:

links im Lenzrosenbeet


unter dem Efeu-Apfelbaum neben der Elfenblume

am Teich unter der Magnolie

am Teich im stinkenden Nieswurz

und vor dem roten Rhododendron am Wiesenrand

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Lykkagard hat gesagt…

Ist kaum zu glauben, das die Karos so von alleine wachsen. Nicht wahr?
Schöne Woche Dir lykka

SchneiderHein hat gesagt…

@ Lyyka
Da ich früher nur die weißen Blüten haben wollte, habe ich mich gar nicht so sehr damit beschäftigt. Erst als im Lenzrosenbeet immer mehr rote und dunkelrote Lenzrosen erschienen, durften sie dort auch wachsen. Stimmt ihr Muster ist schon ein kleines Naturwunder :-)