Freitag, 12. April 2013

die angefressene Seite



Nur noch so ein kleines Erinnerungsfoto vom Milchstern
Damit ich im nächsten Frühjahr nicht auf die Idee komme 
mir mal wieder Zwiebeltöpfe für die Deko zu kaufen und 
sie anschließend an den Wiesenrand neben das Podest 
setze. Denn dieses markante Langloch rechts hinter der 
Knospe im Blatt ist erst in der letzten Nacht entstanden. 
Und links ist die Blütenknospe zu erkennen, die wohl als 
Vorspeise diente. Zwar sind die Schnecken in diesem Jahr 
durch den langen kalten Winter sehr später dran. Und haben 
erstaunlich viele Frühlingszwiebeln fast unbeschadet zur 
Blüte kommen lassen, aber Milchsterne mögen sie hier 
jetzt wohl besonders gern ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: