Sonntag, 14. April 2013

Das Beet begrünt



Wie gut, dass ich es vor 8 Tagen geschafft habe 
die vertrockneten Steinsame-Ranken am Aluteich 
zu entfernen. Schon beim Schnitt zeigte sich im 
Untergrund erstes frisches Grün.

Doch nun startet blau-roter Steinsame richtig durch.

Und hätte ich noch etwas länger mit dem Rückschnitt 
gewartet, dann hätte ich wahrscheinlich den zierlichen 
Schneeglanz dabei beschädigt.

Der befindet sich zwar noch überwiegend an der 
vorderen Kante unter der Prunkspiere. Aber etwas 
hat sich diese herrliche Zwiebelblume auch schon 
weiter hinten im Beet versamt ...

Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Elke hat gesagt…

Jetzt habe ich mir erstmal in Ruhe den verlinkten Beitrag über die Steinsame durchgelesen. Das ist wirklich erstaunlich, dass diese Mittelmeerpflanze bei euch wächst. Ich kannte sie bislang gar nicht.
Herzliche Grüße
Elke

SchneiderHein hat gesagt…

@ Elke
Zu der Zeit des Posts über die Steinsamen hatten wir noch zwei verschiedene. Aber die zweite überlebte so manchen Winter nicht. Daher kommt sie mir nicht mehr in den Garten. Und die andere könnte ich auch der Kategorie 'Unkraut' zuordnen. Für unseren Garten ist sie allerdings ein herrlicher Bodendecker :-)