Montag, 4. März 2013

Die Wiese braucht ...


... jetzt dringend einen Kurzhaarschnitt:

Damit demnächst die weißen Krokusse in der Fläche zwischen 
den hohen Gräsern überhaupt auffallen können. Aber zur Zeit 

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Seifenfrau hat gesagt…

Das Foto ist sehr schön. So wildromantisch-geheimnisvoll.

SchneiderHein hat gesagt…

@ Regine
Aber ich bin doch froh, wenn die Wiese bald mal kürzer ist ;-)
Eigentlich wollte ich sie noch im November runterschneiden und mit Laub abstreuen. Aber da war es plötzlich Winter! Und im Januar? Keine Ahnung, warum ich nicht die milde Zeit Anfang Januar dazu genutzt habe ...
Doch damit es bald wieder wildromantisch werden kann und dort die verschiedenen Pflanzen gut sichtbar sind, wird es jetzt Zeit. Hoffentlich spielt morgen noch das Wetter mit!?

Mach mal hat gesagt…

Ich finde das Foto auch sehr schön, vor allem die Sitzgruppe! Da freut man sich sehr auf den Sommer. Wenn du ein paar Tipps haben möchtest, wie du deinen Garten und die Holzmöbel auf die warme Saison vorbereiten kannst, schau dir doch mal unser aktuelles Topthema an: https://www.mach-mal.de/thema/25/fruehjahrserwachen-vorbereitung-fuer-die-outdoorsaison Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

SchneiderHein hat gesagt…

@ Juliane
Wenn wir an der Tischgruppe in der Wiese sitzen könnten, dann wäre das vielleicht ganz nette Tipps, aber diesen Bereich bevölkern Zecken. Daher gibt es bei uns kein Bedarf ...