Sonntag, 10. Februar 2013

Noch einmal zu den Lenzrosen schauen


In der Mittagszeit lud die Sonne noch einmal 
zu einem kurzen Winterspaziergang ein:

Die getupfte Lenzrose unter dem Taxus sieht richtig gut aus!

Auch die weiße Helleborus zeigt keine Frostspuren mehr.

Die rötliche braucht trotz Sonne etwas länger.

Und bei der freistehenden weißen ist es gemischt.

Ebenso verhält es sich bei der grünlich-gefüllten, 
die weniger Sonne abbekommt. 

Aber im Vergleich zum Vortag haben alle die kältere Nacht 
wesentlich besser überstanden. Nun können sie noch 
etwas Licht und Luft tanken, bevor sie wieder unter den 
Pappkartons verschwinden. Denn für die folgende klare 
Nacht sind sogar -7° vorhergesagt. Daher hatte ich überlegt, 
ob es sinnvoll ist die Kartons innen mit Luftpolsterfolie 
auszuschlagen. Aber da es nach der folgenden Nacht laut 
Wetterbericht wieder etwas milder werden soll, lohnt sich 
der Aufwand zur Zeit hoffentlich nicht ...


Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: