Freitag, 25. Januar 2013

Sonne!



Was für ein traumhafter Tag. Endlich nach all' den grauen Tagen 
ein strahlend blauer Himmel, eisige Kälte und kein Wind. Der 
Garten liegt verschneit und nahezu unberührt im Sonnenschein. 
Nur ganz vereinzelt sind kleine Tierspuren im Schnee zu sehen.

Wieder hat der Winter die angefangene Deko verzaubert,

die Hochbecken unter einer Schneedecke verpackt,

und der kleine Schneemann ist verschwunden.

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: