Montag, 24. Dezember 2012

verregneter Weihnachtstag



Reichlich Tauwasser ist nun in der Zinkschale zusammengekommen. 
Zuerst war das Gefäß mit dem Efeukranz so malerisch verschneit, 
dass keine weitere Deko nötig war. Doch jetzt kündigt der Wetter-
bericht so feuchtes Wetter an, dass sich eine Weihnachtsdeko neben 
der Gartentür auch nicht mehr lohnt.

Dafür erscheinen sogleich kleine gelbe Blüten am Winterjasmin.

Und auch der Teich begrünt sofort wieder mit Wasserlinsen ...

Hedi Grimm, die Rose am Steg trägt vollkommen 
unbeeindruckt weiterhin grüne Blätter ...

und schmückt sich mit zahlreichen kleine Hagebutten.

Nur neben dem Gartentisch ist es durch die beiden rostigen Hirsche 
etwas weihnachtlicher. Aber die könnten eigentlich auch gut an 
einem Herbsttag hier in der Wiese stehen ...

Fotos: S.Schneider


Keine Kommentare: