Mittwoch, 2. Mai 2012

eine weiße Wiesenraute




Es ist wirklich sonderbar: Am Weg und in den Beeten
rund um die Betonfläche gedeihen Akeleien ganz
problemlos. Aber Wiesenrauten konnte ich bisher
nur 1x in diesem Bereich ansiedeln. Und diese weiße
Wiesenraute bringt jedes Jahr auch immer nur recht
früh einen kleinen Blütenbüschel hervor. Im Gegen-
satz zu ihren Artgenossen am Teich, die in der Über-
schwemmungszone leben, ist sie schon fast verblüht,
wenn sich die anderen erst richtig entfalten. Aber
dafür hat sie hier im Meer aus Elfenblumenblättern
auch einen Soloauftritt!

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: