Sonntag, 22. April 2012

Zwetschgenblüte




Heute fällt mir hoch oben in der Zwetschge auf, dass nun
ihre Blütezeit beginnt. Da wir jedoch den Schlingknöterich
auch in diesem Frühjahr aus diversen Gründen nicht in seine
Schranken weisen konnten, kommen jetzt nur die oberen
2 bis 3m auf der Südseite von dem etwa 7m hohen Baum
zur Blüte. Ansonsten behindert
diese Steilwand noch immer
den Entfaltungsraum des Obstbaumes zum Süden ...


Foto: S.Schneider


Kommentare:

Seifenfrau hat gesagt…

Unsere Zwetschge blüht auch reichlich! Hoffentlich kommt kein vernichtender Frost wie im letzten Jahr!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Gine
Unsere blüht immer weniger - trotz ihrer wohl eher 8m und mehr. Da habe ich mich mit der Höhenangabe vertan. Aber irgendwann hat sie auch mal wieder mehr Luft. Garten im Wandel ;-) Inzwischen ist sie schon verblüht und die Apfelbäume sind dran. Nur unsere sind dieses Jahr wieder blühfauler und die ersten zwei Apfelbäume sind nun tatsächlich Insektenhotels = tot ...
Die Sauerkirsche & Mirabelle haben die Blüte frostfrei überstanden. Nur Insekten waren bei uns wieder sehr wenig unterwegs!?