Mittwoch, 25. April 2012

das Lungenkraut geht unter




Noch vor 5 Tagen war der besonnte Beetrand unter den Apfelbäumen
wesentlich niedriger. Jetzt ist der Waldmeister deutlich in die Höhe
geschossen und die Steiname folgt ihm sogleich
. Nun leidet das arme
Lungenkraut nicht nur unter der Hitze, sondern es hat auch Mühe
zwischen dem Blütengewimmel einige Hummeln anzulocken! Und
rechts daneben steht noch etwas von der weißen Konkurrenz, die
ebenfalls noch schnell ein paar Insekten zu sich locken will ...

Foto: S.Schneider


Keine Kommentare: