Mittwoch, 21. September 2011

Wenn Eichhörnchen meckern ...




Die Eichhörnchen sind jetzt wieder den ganzen Tag damit beschäftigt
die Wallnüsse in Nachbars Garten vor & hinter dem Haus zu ernten
und
in der näheren Umgebung zu verteilen. Dabei wird auch gern der
Weg vom Norden über unsere Sauerkirsche aufs Dach genommen,
dann übers Gründach, zur Garage in die Korkenzieherweide, weiter
zu den Fichten und danach über den alten Apfelbaum hinter unserem
'Wald' auf das südliche Grundstück. Aber wehe da unten am Teich
sitzt eine kleine graue Maus und schaut dem emsigen Treiben zu.
Dann wird auf dem Weg durch unseren Garten ordentlich gemeckert.

Foto: S.Schneider


Und noch aufgeregter ist so ein eifriges Eichhörnchen,
wenn dann
plötzlich eine Katze mitten im Weg sitzt
...


Keine Kommentare: